Kastoria

Erleben Sie ein Griechenland ohne Säulen und Strand
Entdecken Sie den gebirgigen Norden mit riesigem See, makedonischen Patriziervillen, byzantinischen Kirchlein, Pelikanen und Pelzen

Willkommen in Kastoria!

Zweitausend Jahre Geschichte haben Kastoria die Patina eines Ortes gegeben, wo Naturschönheit und Kunst sich verbinden.

Der wunderschöne See Orestiada, umgeben von zwei Bergmassiven, lädt ein zu Spaziergängen, Radtouren und erholsamen Wanderungen. Das besondere Ökosystem in einem der größten Feuchtgebiete Griechenlands bietet viele Chancen zur Vogelbeobachtung und besonderen Naturerlebnissen.

Als Handelszentrum auf dem Balkan und Hauptstadt der Pelzindustrie sammelte die Stadt Reichtum, der sich in besonderen architektonischen Schöpfungen der Patriziervillen manifestierte. Entdecken Sie die Vielfalt byzantinischer Architektur in Kapellen und Klöstern! Einige sind innen prächtig ausgemalt.

Lassen Sie sich faszinieren von der zauberhaften "Drachenhöhle" und dem Urzeitpark Despilio, einer jungsteinzeitlichen Siedlung am See.

Bummeln Sie einfach mit offenen Sinnen durch Kastoria. Genießen Sie echt griechisches Leben in Tavernen und Cafés, Bars und Clubs am Seeufer.

Machen Sie es sich im KIRSCHGARTEN in Kastoria gemütlich und starten Sie von hier zu Entdeckungen im grünen, gebirgigen Norden, einem Griechenland, was nur wenige kennen.

Sehenswürdigkeiten
  • Tour auf dem See. Je nach Zeit und Energie, können Sie entweder wandern, Rad fahren oder mit dem Auto rund um den See fahren.
  • Die "Drachenhöhle"
  • Aquarium mit Süßwasserfischen
  • Byzantinisches Museum
  • Folklore Museum in "Doltso"
  • Archäologisches Museum in Argos Orestiko
  • Wachsmuseum in Mavrochori
  • Der Urzeitpark in Dispilio. Außerhalb von Kastoria stehen fünf Lehmhütten. Es sind exakte Kopien der Hütten aus der jungsteinzeitlichen Seesiedlung, die erstmals 1930 entdeckt wurde.
  • Skigebiete in den Gebirgen Vitsi und Vigla
  • Ausflug auf dem Berg Grammos und den nebenliegenden Dörfern, sowie die Erkundung der Quellen des Flusses Aliakmonas
  • Die Besteigung des Berges Ai-Thanassis auf der Halbinsel - Spaziergang in den alten Vierteln Prophet Elia, Altes Hospital, Apozari, Doltso, Tsarsi und zahlreiche byzantinische Kirchen.